Stand up Paddling in Zürich

Hast du Lust Zürich einmal von einer neuen Perspektive aus zu entdecken? Mit dem Stand up Paddle erkundest Du Zürich vom Wasser aus und entdeckst bestimmt ganz neue Seiten.

 

Stand up Paddle in Zürich

 

Photo: Flickr by Benoit Mouren

Photo: Flickr by Benoit Mouren

In den letzten Jahren ist die Trendsportart Stand Up Paddling, kurz SUP genannt, bei den Zürcher Wassersportlern äussert beliebt geworden. Ist auch nicht verwunderlich, denn mit Brett und Paddel ausgestattet, macht das Gleiten über den Zürichsee richtig Freude – ob in der Gruppe oder alleine.

Anders als beim Surfen wird das Stand Up Paddling im stillen Gewässer ausgeführt. Die Sportler stehen dabei aufrecht auf dem Board, welches mit einem Stechpaddel in Fahrt gebracht wird.

Das Paddeln ist nicht nur ein Erlebnis, sondern auch ein effizientes Training. Durch das Aufrechtstehen ist der ganze Körper angespannt. Besonders gefördert wird dabei die Koordination, die Balance und die Muskulatur des Rückens und der Beine wird gekräftigt.

Das Stehpaddeln ist leicht innerhalb von einer Stunde zu erlernen und für jede Altersklasse geeignet. Beliebt ist die Wassersportart auch bei Ruhesuchenden, denn das Paddeln ist ideal um sich auf dem Zürichsee zu erholen, die Natur zu geniessen und Energie zu tanken.

Photo: Flickr by Benoit Mouren

Photo: Flickr by Benoit Mouren

 

Das Ganzkörpertraining an der frischen Luft kann in Zürich an vielen Standorten ausgeübt werden. Die besten Orte in Zürich um ein Stand Up Paddle zu mieten oder Kurse zu besuchen sind folgende:

 

Strandbad Mythenquai
Mythenquai 95
8002 Zürich

30 CHF pro Stunde
(Bieten auch Kurse an)

Gemeinschaftszentrum Wollishofen
Bachstrasse 7
8038 Zürich

Ab 29 CHF pro Stunde
(Bieten auch Kurse an)

Seebad Enge
Mythenquai 9 / beim Hafen Enge
8002 Zürich

35 CHF pro Stunde
(Bieten auch Kurse an)

Seebad Utoquai
Utoquai
8008 Zürich

28 CHF pro Stunde im Abo

Weitere Standorte für SUPs am Zürichsee findest du hier.

Tolle Tagestouren mit dem SUP auf Schweizer Flüssen und Seen kannst du auf dieser Seite buchen.

Photo: Flickr by Benoit Mouren

Photo: Flickr by Benoit Mouren

 

Was gibt's sonst noch?

Du willst wissen, was wir dir noch so in deiner Stadt empfehlen?

Hell Yeah!

 

 

You may also like

Leave a comment