GDS.FM Usgangstipps | 9. März

Auch in dieser Woche hat Zürich wieder einiges zu bieten! Wirf einen Blick auf die Usgangstipps von unserem Lieblingsradio, dem Zürcher Radio GDS.FM. Alisha präsentiert euch die heissesten Eventtipps – mit Audio zum Zurücklehnen und Geniessen, und hier auf dem Blog zusammengefasst mit Text zum lesen und Links zum draufklicken.


 

MEHR TIPPS IM BLOG MEHR TIPPS IN DER APP

Boy & Bear / Alice Phoebe Lou

Für das neue Werk haben die fünf Musiker nun wiederum einen eigenwilligen Weg beschritten. Sie quartierten sich für zwei Monate in Peter Gabriels Real World Studios in England ein und arbeiteten dort unter formaler Beschränkung – alles direkt auf Tonband aufgenommen, nur minimale nachträgliche Bearbeitung der Klangspuren – an ihren Stücken. Das Resultat unter dem Titel «Limit of Love» ist eine weitere facettenreiche Sammlung von Songs, die einen grossen Geist atmen. Die Grooves sind griffig, der Gesang darf sich mal nüchtern, mal schwelgerisch geben, die Gitarren schwirren und schrubben, derweil aus dem Hintergrund heraus stets ein sorgsam eingespieltes Tasteninstrument dafür sorgt, dass die akustischen Einzelteile nicht einfach so durch die Gegend purzeln.
Das erinnert in vielen glanzvollen Momenten an weise, wenngleich ungenannte Wegbereiter wie Wilco. Die sich wiederum keine würdigeren Wiedergänger als Boy & Bear wünschen könnten. Denn hier stimmt einfach alles: Atmosphäre, Attitüde und Abgeklärtheit. Es ist keine simple Kopie, sondern ein neues Original.

Einlass am Mittwoch, dem 09.03. ab 20.00 Uhr in der Roten Fabrik. Eintritt: 33 CHF

Markus Kenel & Samsara

10. März 2016 – 21:00 bis 11. März 2016 – 3:00

In der viertletzten Ausgabe von Studio GDS im Kauz besucht uns einer der umtriebigsten lokalen Produzenten. Markus Kenels Livesets hallen regelmässig aus allen namhaften Zürcher Clubs. Ob Revier, Zukunft, Friedas Büxe oder Hive – Kenel und das legendäre Arche-Label bringen gefühlvolle und wunderbar tanzbare, elektronische Sounds auf die Tanzfläche. Direkt nach seinem ersten Liveset on air bei uns, übernimmt die junge Samsara die Decks bis spät. Die bei Miteinander Musik mitmischende und äusserst talentierte Dame bringt uns einen ersten Vorgeschmack mit, auf was euch dann am Osterspecial erwarten wird. Moderiert wird das ganze wiederum von Chrigi G. us Z. und Honey-K, die zu Beginn des Abends ihre neusten Lieblinge vorstellen werden. Es gibt viel zu tanzen und zu entdecken. Wie jeden Donnerstag im Studio GDS im Kauz ab 21.00 Uhr. Eintritt frei.

Am Donnerstag, den 10.03. ab 21.00 bis 3.00 im Studio GDS im Kauz. Eintritt frei.

zum Facebook Event

SOUNDABOUT 2016

SOUNDABOUT ZÜRICH: 3 TAGE × 14 LOCATIONS x 35 ACTS

Vom gemütlichen Wohnzimmerkonzert im Kreis 4 bis zum Rockkonzert im Probekeller in Altstetten – Am Wochenende vom 11.bis 13. März findet das Zürcher Bandraum-Festival wieder statt! Ab Freitag, dem 11.März von 18 Uhr bis am Sonntag, 13.März 22 Uhr kann man einen intimen Einblick in das Schaffen der Zürcher Musikszene erhaschen. Das musikalische Spektrum geht vom krachende Rockkonzert bis zum Sing/Songwriter Auftritt im Wohnzimmer.

Die Konzerte sind gratis, deine Kollekte kommt den Musikern zugute.

Zeitplan und Line-up auf www.soundabout.ch

Die offizielle Soundabout-Party findet am Samstag, 12.03. im EXIL statt. Einlass ab 21:00, Eintritt 20 CHF.

zum Facebook Event

EASTER Concert & WTF DJ Set

Als Duo mit dem Namen EASTER versprühen Max Boss and Stine Omar Midtsæter den bleichen Reiz der Trägheit.

Ihre Musik ist klanggewordene Zersetzung und gedämpfte Ekstase, Midtsæters Vortrag einer Zeitlupenversion einer verlebten Realität unterkühlt und beinahe stoisch. Mit anderen Worten: EASTER verstehen es sehr gut, einen in ihren Bann zu ziehen. Nach ihrem Umzug nach Berlin haben die beiden ihrem Debütalbum Ur A Great Babe das noch konsistentere und fesselndere The Softest Hard zu Seite gestellt.
DJ SET: WTF (Bongo Joe Records)

Los geht’s am Samstag, den 12.03. ab 22.00 Uhr in der Longstreet Bar. Eintritt: 5 CHF.

zum Facebook Event

BOOMBOX

SLM und khaderbai dürfen wieder einmal ihren Lieblingspartykeller unsicher machen: Parteeeey!!! Karamu! Fiesta! Forever! Und alle singen mit… Denn wenn es wieder einmal höchste Zeit ist, dass man so richtig steil geht, dann ist eine ordentliche Dosis Boombox genau das Richtige, um dem Reissen Abhilfe zu verschaffen – da taut auch der kälteste Truthahn rassig auf! Funk und Soul, Golden Era HipHop, aber auch rockigere Tunes geben den Takt vor – da bleibt kein Auge trocken! Lord have mercy!

Diesen Samstag, den 12.03 im Gonzo Club ab 23:00. Rave ab 23:00.

zum Facebook Event

Eine Plattenbörse & Keine Party

INOX Live präsentiert EINE PLATTENBÖRSE
Hier gibt es Vinyl aber auch andere Tonträger von nationale Indie-Labels, lokalen Künstlern & Vinyl-Liebhabern.
Anmeldung  an presse@inoxlive.ch

15.00h – Eröffnung Plattenbörse & Bar
17.00h – Ansprache & Anstossen
22.00h – Keine Party (Eintritt: CHF 5) – Übergang fliessend.

KEINE PARTY
DJs: The Carlson Two, Buzz Boris & Ron Kilian (Automatisch/Berlin)
Ungezwugenes Tanzen und feinste Getränke – wir laden ein in unser Wohnzimmer!

Präsentiert von Radio Kanal K – The Official Page

Diesen Samstag, 12.03 ab 15:00 Börse und ab 22:00 Keine Party in der Druckerei Baden. Eintritt : 5 CHF.

zum Facebook Event

MIND THE GAP – The Gaslamp Killer (Brainfeeder, US), La Febbre, Reezm & Audio Dope

Wir haben ihn bereits vermisst: Knapp zwei Jahre nach seinem entfesselten Basler Gastspiel, kehrt The Gaslamp Killer im Rahmen der Mind The Gap-Reihe in die Kaserne zurück. Wer William Benussens Set damals erlebt hat, weiss, dass der Mann seine Musik bis zum Exzess lebt. Wie einige seiner Label-Kollegen bei Brainfeeder werkelt The Gaslamp Killer an einem Update der langen kalifornischen Psychedelia-Tradition, angetrieben von dreckiger Elektronik, von Gallonen an Ethno-Bio-Sprit und vom schleppenden Swing des Gangster Rap. Er selbst schert sich wenig um Klassifizierungen. «Instrumental psych dirty beats» nennt er die obskure Mischung aus alt und neu, bekannt und unbekannt, die er seit 2006 zusammenschraubt. Unterstützung erhält der Genreclasher von unseren Residents Audio Dope und Reezm sowie La Febbre.

In der Kaserne Basel am Samstag, den 12.03. ab 23:00. Tickets ab 20 Franken gibts hier.

zum Facebook Event

Bleib immer auf dem neuesten Stand!

MEHR TIPPS IM BLOG MEHR TIPPS IN DER APP

You may also like

Leave a comment